DonnaSori

DonnaSori

Warum Rassismus ein Seelenfresser ist

Warum Rassismus ein Seelenfresser ist

In dieser Folge spreche ich darüber, dass mir mein Mental Health wichtiger ist als Harmonie und dass PoC nicht jedem Rede und Antwort stehen müssen. Was alles dahinter stecken kann, wenn man gefragt wird, warum eine rassistische Beleidigung denn so schlimm ist und warum ein radikaler Perspektivenwechsel weissen Personen helfen kann, erfährst du ebenfalls hier in dieser Folge.

Nachklapp: BTS in der KPop-Berichterstattung

Es geht um Clickbait, SEO und 88%. Wenn du wissen möchtest, was falsch läuft in der Berichterstattung über KPop und BTS, hör rein. Ich spreche den Artikel über "Butter" (BTS) auf laut.de - und zeige dir an dem Beispiel, was passiert, wenn man über und nicht mit Leuten spricht.

BTS Army: Ist alles in Butter? Wie geht's in die Charts? - Mit GerArmy

Im dritten Teil meines Dreiteilers über die BTS Army geht es darum, wie man als Fan aus Deutschland seine Idols, hier BTS, unterstützen kann. Wusstest du, dass die Chartplatzierung in Deutschland schon eine ganz verzwickte Sache ist? Und was sind eigentlich Funds und warum wird dafür gesammelt?

Wenn du KPop gerade für dich entdeckst oder wenn du dich nach dem Bayern 3 Rassismus-Skandal fragst, was dieses "BTS Army" ist, bist du hier ganz richtig. Für "alte Hasen" der BTS Army bringt diese Unterhaltung vielleicht nicht viel neues ;) aber hoffentlich viel Spaß. Holt euch also eine Tasse Kaffee oder Tee und lasst uns über BTS und BTS Army sprechen!

Mein Ziel: Dass auch diejenigen, die sonst nichts mit KPop zu tun haben, sich von den Vorurteilen lösen können und die (deut.) Berichterstattung hinterfragen, wenn wieder in einem sexistischen, rassistischen und herablassenden Ton über die Musik aus Korea berichtet wird. In der ersten Episode gab es einen Einstieg für "Baby Armys" und in der zweiten Episoden ging es um die Vernetzung und Charity Work der BTS Fans.

Info: Die Gespräche und Unterhaltungen bilden selbstverständlich nicht das gesamte BTS Fandom ab und wir unterhalten uns größtenteils über die deutsche Fanbase. Seht diese Folgen als gemütliche Unterhaltung unter Freunden.

ACHTUNG: In dieser Folge musste ich zwischendurch leider das Mikro wechseln, aber that's life - aber hauptsache Antonia von Ger_Army ist gut zu hören :)

BTS Army: Charity Work und Vernetzung als Fan - mit Bangtan Germany

Im zweiten Teil meines Dreiteiles über die BTS Army geht es um die Vernetzung der Fans und über Charity Projekte, die das Fandom unterstützt. Wie organisieren sie sich und wie laufen diese Aktionen ab?

Ich spreche mit einem der größten deutschsprachigen BTS Army Accounts (Twitter) darüber.

Wenn du KPop gerade für dich entdeckst oder wenn du dich nach dem Bayern 3 Rassismus-Skandal fragst, was dieses "BTS Army" ist, bist du hier ganz richtig. Für "alte Hasen" der BTS Army bringt diese Unterhaltung vielleicht nicht viel neues ;) aber hoffentlich viel Spaß. Holt euch also eine Tasse Kaffee oder Tee und lasst uns über BTS und BTS Army sprechen!

Mein Ziel: Dass auch diejenigen, die sonst nichts mit KPop zu tun haben, sich von den Vorurteilen lösen können und die (deut.) Berichterstattung hinterfragen, wenn wieder in einem sexistischen, rassistischen und herablassenden Ton über die Musik aus Korea berichtet wird. In der ersten Episode gab es einen Einstieg für "Baby Armys", in der nächsten, dritten Episoden geht es darum, wie man als Fan aus Deutschland seine Idols unterstützen kann.

Info: Die Gespräche und Unterhaltungen bilden selbstverständlich nicht das gesamte BTS Fandom ab und wir unterhalten uns größtenteils über die deutsche Fanbase. Seht diese Folgen als gemütliche Unterhaltung unter Freunden.

BTS Army: Abseits der Stereotypen - mit K-Pop Pardon

Im ersten Teil meines Dreiteilers über die BTS Army geht es um die Hintergründe (Entstehung) der Folge, ein kleines Fazit zu Bayern 3, der Beziehung zu den K-Armys und einen allgemeinen Einblick in das Fandom Abseits der gängigen Stereotypen. Wir sprechen aber auch über Solo Stans, Antis - und was man als Baby Army machen kann, um nicht im Drama zu versinken.

Wenn du KPop gerade für dich entdeckst oder wenn du dich nach dem Bayern 3 Rassismus-Skandal fragst, was dieses "BTS Army" ist, bist du hier ganz richtig. Für "alte Hasen" der BTS Army bringt diese Unterhaltung vielleicht nicht viel neues ;) aber hoffentlich viel Spaß. Holt euch also eine Tasse Kaffee oder Tee und lasst uns über BTS und BTS Army sprechen!

Mein Ziel: Dass auch diejenigen, die sonst nichts mit KPop zu tun haben, sich von den Vorurteilen lösen können und die (deut.) Berichterstattung hinterfragen, wenn wieder in einem sexistischen, rassistischen und herablassenden Ton über die Musik aus Korea berichtet wird. In den nächsten Episoden geht es um Vernetzung unter Fans und wie man als Fan aus Deutschland seine Idols unterstützen kann.

Info: Die Gespräche und Unterhaltungen bilden selbstverständlich nicht das gesamte BTS Fandom ab und wir unterhalten uns größtenteils über die deutsche Fanbase. Seht diese Folgen als gemütliche Unterhaltung unter Freunden.

Wie entschuldigt man sich nach einem Rassismus-Vorfall?

Vorneweg: Man wird es niemandem Recht machen können. Aber es gibt einen - für mich - Anfang, mit dem man beginnen kann. Was ihr auch tut - macht es nicht, wie die Firmen Domino's Pizza und Browlycare, die nach Vorfällen ins Fettnäpfchen traten.

KBites: Königin Seondeok von Silla

Heute spreche ich über die faszinierende Königin Seondeok von Silla (Korea) und über die Legenden, die sich um sie ranken. Diese Episode ist Teil meiner "KBites".

BTS und anti-asiatischer Rassismus bei Bayern 3

Heute spreche ich über den rassistischen Ausfall beim Radiosender Bayern 3, wo der Moderator Matthias Matuschik die koreanischen Superstars BTS beleidigte und wie die unterschiedlichen Reaktionen auf diesen Vorfall ausfielen.

Diversität nur als Lippenbekenntnis - der Hackathon WirVsVirus

Allyship und Diversität in (allen) Lebensbereichen sollten Hand in Hand gehen. Dass dem nicht so ist und auch offizielle Events, wie der Hackathon "WirVsVirus" der Bundesregierung mehr fail als geil sind, konnten wir 2020 alle live mitverfolgen. Was das Team von #ichbinkeinvirus erlebt hat und welche Folgen die Teilnahme hatte, könnt ihr euch in dieser Episode anhören.

Allyship - Wie definieren wir Verbündete?

Allyship - Verbündete im Kampf gegen den Rassismus sind wichtig, aber manchmal schießen sie auch über das Ziel hinaus. Ich habe befreundete Aktivist*innen, Blogger*innen und Podcaster*innen gefragt, wie sie Allyship definieren und welche Art der Unterstützung sie erwarten.